IRONMAN European Championship Frankfurt - Deutsch | Page 6 | Liveblog live blogging

ScribbleLive

IRONMAN European Championship Frankfurt - Deutsch

  • Andreas Raelert nähert sich Eneko Llanos und Tyler Butterfield - das Tempo des Siegers von 2010 ist weiterhin sehr hoch.
  • Sebastian Kienle liegt nach 20 Kilometer 7:00 hinter Jan Frodeno.
  • Top 8 Men Run Km 18.2:

    1 3 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbrücken 06:08:15
    2 1 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +06:36 06:14:51
    3 7 Boecherer, Andy (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +12:53 06:21:08
    4 2 Van Lierde, Frederik (BEL) PRO LTTL +14:26 06:22:41
    5 4 Llanos, Eneko (ESP) PRO Bulletbike +17:18 06:25:33
    6 6 Diederen, Bas (NED) PRO Team4Talent +17:18 06:25:33
    7 16 Butterfield, Tyler (BER) PRO +18:43 06:26:58
    8 5 Raelert, Andreas (GER) PRO TriZack Rostock +19:20 06:27:35
  • Top 10 Men Bike Splits:

    Frodeno, Jan DEU 04:08:43
    Kienle, Sebastian DEU 04:11:07
    Boecherer, Andy DEU 04:14:05
    Van Lierde, Frederik BEL 04:17:42
    Llanos, Eneko ESP 04:17:48
    Butterfield, Tyler BMU 04:18:08
    Diederen, Bas NLD 04:18:01
    Raelert, Andreas DEU 04:24:04
    Albert, Marko EST 04:33:35
    Dekker, Martijn NLD 04:37:15
  • TOP 10 FEMALE BIKE SPLITS

    Ryf, Daniela CHE --4:47:50
    Gajer, Julia DEU -- 4:55:22
    Steffen, Caroline CHE --04:58:52
    Vesterby, Michelle DNK -- 05:02:41
    Deckers, Tine BEL -- 04:58:19
    Tajsich, Sonja DEU --04:56:05
    Stienen, Astrid DEU --05:08:07
    Woysch, Nicole DEU -- 5:08:25
    Brennan-Morrey, Ruth USA --05:04:26
    Holst, Tine DNK -- -- 05:12:14
  • Daniela Ryf ist beim Timing nach der ersten Runde vorbei - wir warten auf den Abstand zu Julia Gajer nach 10,5 Kilometer. Zuletzt war er bei 7:30 Minuten.
  • Andy Böcherer hält sich tapfer auf Platz drei - beim Halbmarathon liegt Jan Frodeno 7:19 vor Sebastian Kienle, Böcherer folgt mit 13:35 Rückstand, Van Lierde hat 15:28 Rückstand. Bas Diederen liegt auf Platz fünf +17:38.
  • Fast ein gleiches Rennen bei den Männern und bei den Frauen: Die Abstände sind ähnlich zwischen Platz eins, zwei und drei.
  • 7:28 hinter Ryf ist Gajer beim Km 10,5 durchgegangen.
  • Andreas Raelert ist an Tyler Butterfield vorbei und hat beim Halbmarathon nun Eneko Llanos direkt vor sich. 25 Sekunden liegen zwischen den beiden ehemaligen Siegern des IRONMAN Frankfurt.
  • 1:21:31 - das ist die Halbmarathonzeit von Sebastian Kienle, 1:20:50 die von Andreas Raelert, 1:20:08 hatte Jan Frodeno. Das sind die schnellsten Athleten im Feld.
  • Nach 24 Kilometern beträgt der Rückstand von Kienle auf Frodeno 8:17.
  • Ein bisschen wie im vergangenen Jahr ist es mit Jan Frodeno, der an der Verpflegungsstelle gerade eine Gehpause eingelegt hat. Ihm scheint die Hitze nun auch zuzusetzen.
  • Noch 13.5 Kilometer für Jan Frodeno.
  • Andreas Raelert hat Eneko Llanos passiert - er ist jetzt auf Platz sechs.
  • Top 6 Men Run Km 24:

    1 3 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbrücken 06:31:29
    2 1 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +08:17 06:39:46
    3 7 Boecherer, Andy (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +14:10 06:45:39
    4 2 Van Lierde, Frederik (BEL) PRO LTTL +16:03 06:47:32
    5 6 Diederen, Bas (NED) PRO Team4Talent +18:01 06:49:30
    6 5 Raelert, Andreas (GER) PRO TriZack Rostock +19:42 06:51:11
    7 4 Llanos, Eneko (ESP) PRO Bulletbike +20:24 06:51:53
  • 9 Kilometer noch für Jan Frodeno - und der Vorsprung ist weiter sehr groß. Aktuell sind es erstmals mehr als zehn Minuten Vorsprung auf Sebastian Kienle.
  • Top 7 Men Run Km 28.7:

    1 3 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbrücken 06:51:07
    2 1 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +09:02 07:00:09
    3 7 Boecherer, Andy (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +14:47 07:05:54
    4 2 Van Lierde, Frederik (BEL) PRO LTTL +16:39 07:07:46
    5 6 Diederen, Bas (NED) PRO Team4Talent +17:49 07:08:56
    6 5 Raelert, Andreas (GER) PRO TriZack Rostock +19:10 07:10:17
    7 4 Llanos, Eneko (ESP) PRO Bulletbike +22:03 07:13:10
  • Die aktuelle Temperatur am Mainkai - 37 Grad Celsius.
  • Bei Km 31.4 ist der Vorsprung 10:38 Minuten für Jan Frodeno. Hinter Rang zwei wird wahrscheinlich noch richtig eng werden. Andreas Raelert hat derzeit den größten Gang drin.
  • Andy Böcherer liegt bei Km 31.4 jetzt 15:20 zurück, Frederik van Lierde folgt mit 17:05.
  • Daniela Ryf hat die erste Hälfte in 1:29:06 gelaufen. Absolut eindrucksvoll bei dieser Hitze.
  • Bas Diederen ist 18:11 zurück, Andreas Raelert 19:32 - bei Km 31.4
  • 1:28:15 hat Julia Gajer für den ersten Halbmarathon gebraucht, der Abstand auf Daniela Ryf beträgt 7:09 Minuten bei der Halbzeit.
  • Frodeno picking up energy from the crowd. #IMFrankfurt

  • 5 Kilometer noch für Jan Frodeno.
  • Sonja Tajsich ist auf Platz vier vorgelaufen - sie hat Tine Deckers passiert und ist bei KM 18,5.
  • Jan Frodeno stoppt ander Verpflegungsstation und nimmt jeden Becher, den er bekommen kann. Er kühlt den Körper herunter, so gut es nur irgendwie geht.
  • Das letzte Bändchen auf der Laufstrecke für Jan Frodeno, so langsam aber sehr sicher kommt der Frankfurter Römer näher...
  • Im dritten IRONMAN seiner Karriere steht Jan Frodeno vor einem ganz großen weiteren Highlight. Im vergangenen Jahr hat der Olympiasieger von 2008 in Frankfurt sein Debüt gegeben als Dritter, es folgte Platz zwei bei der IRONMAN-70.3-WM und der dritte Platz bei der IRONMAN-Weltmeisterschaft auf Hawaii.
  • Ryf...never letting up. #IMfrankfurt

  • The finish line ready to welcome Frodeno home. #IMFrankfurt

  • Top 6 Men Run Km 34.5:

    1 3 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbrücken 07:16:03
    2 1 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +11:40 07:27:43
    3 7 Boecherer, Andy (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +15:17 07:31:20
    4 2 Van Lierde, Frederik (BEL) PRO LTTL +16:56 07:32:59
    5 6 Diederen, Bas (NED) PRO Team4Talent +17:48 07:33:51
    6 5 Raelert, Andreas (GER) PRO TriZack Rostock +19:47 07:35:50
  • Letzte Brücke für Jan Frodeno - jetzt geht es auf eine ganz lange, aber die ultimative Zielgerade.
  • Jan Frodeno, der Frankfurter Römer wartet auf die dich! Die Tribünen sind voll trotz der Hitze, die Fans sind bereit.
  • 7:55:14 - das ist die Rekordzeit von Sebastian Kienle aus dem Vorjahr. Wenn er auf den letzten 1000 Meter noch draufhalten würde, könnte er auch eine Sub-7:50 evtl. sogar noch schaffen
  • Noch 500 Meter für Jan Frodeno
  • Er kommt, nach einem sensationellen Solo: Jan Frodeno, Olympiasieger 2008, IRONMAN Europameister 2015!
  • IRONMAN European Championship 2015: Jan Frodeno feiert auf dem Römerberg einen grandiosen Sieg. Was für ein Einlauf vor dem Frankfurter Römer
  • Jan Frodeno gewinnt die IRONMAN Europameisterschaft in 7:49:48 Stunden!
  • Was für ein Rennen, 46:02 Minuten im Wasser, 4:08:44 Stunden auf dem Rad und 2:50:49 Stunden im Marathon!
  • "Was für eine Publikum", sagt Jan Frodeno im Ziel, "ich bin schon so oft auf verschiedenen Distanzen am Europameistertitel vorbeigeschnappt. Neben Olympia gibt es keine schönere Bühne."
  • 13,5 Kilometer für Daniela Ryf bis zum Ziel.
  • Bas Diederen hat Frederik van Lierde abgeschüttelt - bei Km 38 ist er vorbeigegangen ist jetzt auf Rang vier.
Who's Blogging
  • Volker.Boch
  • Jennifer WardJennifer Ward
  • Shawn SkeneShawn Skene