IRONMAN 70.3 World Championship - German | Page 4 | Liveblog live blogging

ScribbleLive

IRONMAN 70.3 World Championship - German

  • Dreitz is just minutes away from T2.
  • Anja at 70k on bike. She and Daniela have built such a massive lead over the rest of the women's field it's going to be tough to catch Daniella especially on the run

  • Kienle got massive cheers riding through downtown Zell am See.

  • Noch 13 Kilometer für Daniela Ryf auf dem Rad - wir warten auf den Abstand zu Anja Beranek
  • Jan Frodeno fliegt um die Kurven, schaut, was Andreas Böcherer macht, da checkt jemand schon sehr genau, wie er sich für den entscheidenden Lauf positioniert hat
  • Der Vorsprung auf Anja Beranek beträgt 2:55 Minuten
  • Schuhe ausziehen - und vom Rad für Andreas Dreitz. Jetzt läuft die Uhr
  • Frodeno fliegt heran
  • Böcherer ist in T2
  • Frodeno ist sensationell schnell gewechselt
  • 45 Sekunden Rückstand waren es nur noch beim Wechsel für Jan Frodeno - das dürfte ein monströses Tempo auf den ersten Kilometern bedeuten
  • Update Frauen: Tisseyre und Kaye sind beide gut 6:40 Minuten hinter der Spitze
  • 2:07:36 bike split für Andreas Dreitz
  • Kienle ist da - 3:05 zurück
  • Top 10 Men Bike Finish:

    1 28 Dreitz, Andreas (GER) PRO 02:32:45
    2 4 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbruecken +00:36 02:33:21
    3 26 Boecherer, Andi (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +00:43 02:33:28
    4 11 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +03:16 02:36:01
    5 5 Raelert, Michael (GER) PRO TriZack +04:59 02:37:44
    6 38 Van Berkel, Jan (SUI) PRO Impuls Triathlon ... +05:00 02:37:45
    7 16 Frommhold, Nils (GER) PRO Triathlon Potsdam +05:02 02:37:47
    8 53 Ciavattella, Jonathan (ITA) PRO Esercito +05:04 02:37:49
    9 17 Wild, Ruedi (SUI) PRO +05:06 02:37:51
    10 1 Gomez, Javier (ESP) PRO Cuidade De Lugo F... +05:09 02:37:54
  • Michael Raelert hat die sechsköpfige Verfolgergruppe eingeflogen in T2
  • Frodeno überholt !
  • Neuer Leader der IRONMAN 70.3 World Championship 2015: Er macht sich groß, er macht sich breit und fliegt eindrucksvoll am Publikum und an Andreas Dreitz vorbei: Jan Frodeno
  • Frodeno fliegt - Tempo etwa 3:10 im Moment pro Kilometer
  • Ryf is moooooving

  • 8:49 Minuten ist die Splitzeit von Jan Frodeno für die ersten 2,7 Kilometer. Nur zur Sicherheit: Das ist hier kein 3000-Meter-Tartanbahnlauf...
  • 33 Sekunden hat Andreas Dreitz auf etwa einem Kilometer von Jan Frodeno aufgebrummt bekommen - der Olympiasieger läuft etwa 3:12er Tempo. Es ist heiß, es ist die WM, es ist ein brutales Rennen - aber Frodeno fliegt unbeirrt
  • For Kienle, the chase is on...

  • Wir warten auf Daniela Ryf im zweiten Wechsel
  • Gomez hat Raelert überholt - jetzt 5. Beide laufen im Moment zusammen und sind 4:43 zurück
  • Top 10 Men Run Km 2.7:

    1 4 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbruecken 02:43:36
    2 28 Dreitz, Andreas (GER) PRO +00:33 02:44:09
    3 26 Boecherer, Andi (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +01:26 02:45:02
    4 11 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +02:54 02:46:30
    5 1 Gomez, Javier (ESP) PRO Cuidade De Lugo F... +04:43 02:48:19
    6 5 Raelert, Michael (GER) PRO TriZack +04:44 02:48:20
    7 17 Wild, Ruedi (SUI) PRO 03:53:02 (Run)
    +05:16 02:48:52
    8 38 Van Berkel, Jan (SUI) PRO Impuls Triathlon ... +05:16 02:48:52
    9 16 Frommhold, Nils (GER) PRO Triathlon Potsdam +05:47 02:49:23
    10 53 Ciavattella, Jonathan (ITA) PRO Esercito +06:17 02:49:53
  • Daniela Ryf ist auf der Laufstrecke - und vielleicht auf dem Weg zu einer souveränen Titelverteidigung.
  • Gomez hat die ersten 2,7 km genauso schnell zurückgelegt wie Frodeno, hier die Splits der Top Männer:

    Gomez 8:49
    Frodeno 8:49
    Raelert 9:03
    Kienle 9:04
    Dreitz 9:48
    Böcherer 9:54
  • 4:10 ist der Rückstand von Anja Beranek nach dem Radfahren - jetzt heißt es warten, wie weit die Gruppe hinter ihr zurückliegt
  • Es wird immer heißer in Zell am See - Temperaturen bis 36 Grad waren vorausgesagt
  • Magali Tisseyre (+8:05) und Alicia Kaye (+8:21) sind vom Rad als Dritte und Vierte
  • Jan Frodeno hat die ersten 7,1 km absolviert - in 24:12 Minuten. Der Schnitt ist etwas gesunken - knapp unter 3:25/km
  • Kienle ist Zweiter - er liegt 3:01 zurück nach 7 Kilometer
  • Top 8 Men Run Km 7.1:

    1 4 Frodeno, Jan (GER) PRO LAZ Saarbruecken 02:58:59
    2 11 Kienle, Sebastian (GER) PRO Bahrain Endurance... +03:01 03:02:00
    3 26 Boecherer, Andi (GER) PRO TriTeam Kaiserstu... +03:21 03:02:20
    4 28 Dreitz, Andreas (GER) PRO +03:25 03:02:24
    5 1 Gomez, Javier (ESP) PRO Cuidade De Lugo F... +04:26 03:03:25
    6 5 Raelert, Michael (GER) PRO TriZack +05:21 03:04:20
    7 17 Wild, Ruedi (SUI) PRO +06:05 03:05:04
    8 38 Van Berkel, Jan (SUI) PRO Impuls Triathlon ... +06:05 03:05:04
  • Top 10 Women Run Start:

    1 101 Ryf, Daniela (SUI) PRO Bahrain Endurance... 02:48:43
    2 108 Beranek, Anja (GER) PRO TV Erlangen +04:10 02:52:53
    3 105 Tisseyre, Magali (CAN) PRO +08:05 02:56:48
    4 107 Kaye, Alicia (USA) PRO +08:21 02:57:04
    5 103 Wurtele, Heather (CAN) PRO +09:28 02:58:11
    6 128 Lawrence, Holly (GBR) PRO +10:44 02:59:27
    7 102 Kessler, Meredith (USA) PRO +11:06 02:59:49
    8 140 Deckers, Tine (BEL) PRO TDL +11:50 03:00:33
    9 135 Bilham, Emma (SUI) PRO Tri Team Pully +12:40 03:01:23
    10 133 Butterfield, Nikki (AUS) PRO +13:29 03:02:12
  • Die Splits unterscheiden sich bereits deutlicher auf den ersten 7 Kilometern - Gomez fliegt, Kienle läuft so schnell wie nie zuvor. Hier die Splits für die ersten 7.1 Kilometer:

    Gomez 23:55
    Frodeno 24:12
    Kienle 24:34
    Raelert 25:03
    Böcherer 27:12
    Dreitz 28:03
  • European Spotlight: The Frodeno-Kienle Sequel

    IRONMAN.comSeven weeks after the IRONMAN European Championship in Frankfurt, two German favorites go to battle once again.
  • Magali is onto the run course in 3rd, with Kaye just steps behind

  • Mehr als 40.000 Zuschauer am Laufkurs - die Stimmung kocht in Zell am See
  • Gomez ist Dritter! Er ist an Dreitz und Böcherer vorbeigeflogen!
  • Frodeno macht es wie in Frankfurt, er nimmt an der Verpfelgungsstation Tempo raus, geht ein paar Meter und greift so viel, wie er greifen kann, um gegen die Hitze gewappnet zu sein. Das dürfte recht selten sein bei einem solchen Renntempo
  • Frodeno ist bei Km 11.8 - weniger als 10 Kilometer, noch einmal in etwa die Laufstrecke von Peking 2008
  • Alicia Kaye hat Magali Tisseyre überholt - jetzt auf Platz drei
  • Jan Frodeno und Javier Gomez sind sich gerade eben entgegen gekommen, wir sind gespannt, wie groß der Abstand jetzt ist
Who's Blogging
  • Shawn SkeneShawn Skene
  • Volker.Boch