IRONMAN 70.3 European Championship Wiesbaden German | Liveblog live blogging

ScribbleLive

IRONMAN 70.3 European Championship Wiesbaden German

  • Herzlich willkommen bei der Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN European championship 2015. In Wiesbaden ist es nicht nur ein wirklich warmer Sommertag, sondern es heizt sich auch die Stimmung für die neunte Auflage des Rennens auf. Am Vormittag stand die Pressekonferenz mit den Profis auf dem Plan, heute Abend startet um 21.30 Uhr der Energizer Night Run. Zu dem Lauf über 5 Kilometer durch den Kurpark sind alle sportlichen Wiesbadener und Sportler aus dem Rhein-Main-Gebiet herzlich eingeladen.
  • Pro Startlist women:

    52 Vesterby Michelle FEMALE DNK (Denmark)
    53 Beranek Anja FEMALE GER (Germany)
    57 Donat Camille FEMALE FRA (France)
    58 Lisk Ricarda FEMALE GER (Germany)
    59 Mullan Eimear FEMALE IRL (Ireland)
    60 Noguera Anna FEMALE ESP (Spain)
    61 Piorun Ania FEMALE POL (Poland)
    62 Tondeur Alexandra FEMALE BEL (Belgium)
    63 Pedersen Camilla FEMALE DNK (Denmark)
    64 Gajer Julia FEMALE GER (Germany)
    65 Frades Gurutze FEMALE ESP (Spain)
    66 Vodickova Radka FEMALE CZE ( Czech Republic)
    67 Stienen Astrid FEMALE DEU (Germany)
    68 Kuhn Nina FEMALE GER (Germany)
    70 Schmitt Natascha FEMALE GER (Germany)
    71 Moeller Kristin FEMALE GER (Germany)
    72 Lundstrom Asa FEMALE SWE (Sweden)
    74 Casey Deirdre FEMALE IRL (Ireland)
    75 Schaerer Celine FEMALE CHE (Switzerland)
    76 Livesey Caroline FEMALE GBR (Great Britain)
    77 Morel Charlotte FEMALE FRA (France)
  • Pro Startlist Men:

    1 Nicholls Ritchie MALE GBR (Great Britain)
    2 Degasperi Alessandro MALE ITA (Italy)
    3 Cunningham Richie MALE AUS (Australia)
    4 Stein Boris MALE GER (Germany)
    5 Bosch Thomas MALE GER (Germany)
    6 Casadei Alberto MALE ITA (Italy)
    7 Claerebout David MALE LUX (Luxembourg)
    9 Collington Kevin MALE USA (United States)
    12 Funk Christian MALE GER (Germany)
    13 Gambles Joe MALE AUS (Australia)
    14 Goetstouwers Stenn MALE BEL (Belgium)
    16 Heemeryck Pieter MALE BEL (Belgium)
    17 Helbo Beck Andreas MALE DNK (Denmark)
    19 Knossalla Matthias MALE GER (Germany)
    20 Kriat Maxim MALE RUS (Russian Federation)
    21 Krutina Roman MALE CZE ( Czech Republic)
    23 Le Guellec Ludovic MALE FRA (France)
    24 Martin Charles MALE FRA (France)
    25 Molins Albert MALE ESP (Spain)
    26 Mueller Urs MALE SUI (Switzerland)
    27 Nadal Clar Joan MALE ESP (Spain)
    28 Nagel Mathias MALE GER (Germany)
    29 Radevic Mario MALE GER (Germany)
    30 Schneider Robin MALE GER (Germany)
    31 Sullivan Sean MALE USA (United States)
    32 Thissen Andreas MALE GER (Germany)
    33 Vandendriessche Kenneth MALE BEL (Belgium)
    34 Veith Sebastian MALE GER (Germany)
    35 Verhaegen Hendrik-Jan MALE BEL (Belgium)
    36 Verstraete Maxime MALE BEL (Belgium)
    37 Volejnik Michal MALE CZE ( Czech Republic)
    38 Wielinga Remmert MALE NLD (Netherlands)
    39 Wild Ruedi MALE CHE (Switzerland)
    40 Costes Antony MALE FRA (France)
    41 Hoerper Christian MALE GER (Germany)
    42 Ciavattella Jonathan MALE ITA (Italy)
    43 Raelert Andreas MALE GER (Germany)
    44 Van Cleven Michael MALE BEL (Belgium)
    45 Guhr Sebastian MALE GER (Germany)
    46 Kramer Christian MALE GER (Germany)
    47 Kleinl Martin MALE AUT (Austria)
    48 Elliot Lewis MALE USA (United States)
    49 Angel Fidalgo Miguel MALE ESP (Spain)
    50 Scheltinga Evert MALE NLD (Netherlands)
    78 Belaubre Frederic MALE FRA (France)
    79 Kueng Manuel MALE SUI (Switzerland)
    80 Wurm Gabriel MALE AUT (Austria)
    81 Clavel Maurice MALE GER (Germany)
    82 Dreitz Andreas MALE DEU (Germany)
    83 Schifferle Mike MALE CHE (Switzerland)
    85 Robertson Peter MALE AUS (Australia)
    86 Kahlefeldt Brad MALE AUS (Australia)
    87 Dekker Martijn MALE NLD (Netherlands)
    89 Jais Christian MALE GER (Germany)
    90 Giglmayr Andreas MALE AUT (Austria)
    93 Reichel Horst MALE GER (Germany)
    94 Parienko Artem MALE RUS (Russian Federation)
    95 Schuster Paul MALE GER (Germany)
    97 Matula Martin MALE CZE ( Czech Republic)
    99 Seifert Florian MALE GER (Germany)
  • Mit einer kurzweiligen Pressekonferenz im Hause der Nassauischen Sparkasse hat am Freitag in Wiesbaden der Showdown für die Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN European Championship 2015 offiziell begonnen. Begrüßt durch Daniela Gramlich, Pressesprecherin der Naspa, dankte Thomas Dieckhoff als CEO IRONMAN Europe, Middle East and Africa und Björn Steinmetz als IRONMAN Managing Director Germany im Namen des gesamten Teams der IRONMAN Europameisterschaft für die Unterstützung. Moderator Till Schenk führte unterhaltsam durch die PK und entlockte den Beteiligten auch einige spannende Facts.
  • Hier einige Statements der Beteiligten bei der Pressekonferenz:

    Daniela Gramlich, Pressesprecherin Naspa: „Wir drücken dem Veranstalter die Daumen, dass es so gut verläuft, wie es in den vergangenen Jahren immer der Fall war. Ein großer Dank gilt vor allem den vielen Helfern. Bei der Helferparty wird es einen Helikopterflug geben, der unter allen Ehrenamtlichen verlost wird.“

    Thomas Dieckhoff, CEO IRONMAN Europe: „Wir hatten noch nie so viele Helfer wie dieses Jahr – dafür gebührt ein ganz besonderer Dank. Wer gerade bei diesen Temperaturen als Helfer mitanpackt, das ist fast genauso anspruchsvoll wie ein Rennen. Das unterstreicht auch den Stellenwert der Veranstaltung. Wiesbaden ist ein Aushängeschild für IRONMAN. Es ist ein wichtiges Rennen nicht nur für die Stadt und die Region, sondern auch für IRONMAN und den Triathlon. Wir haben ein sensationelles Starterfeld.“

    Björn Steinmetz, IRONMAN Managing Director Germany: „Das Rennen wird in der Größe deutlich zunehmen, heute Abend wird es mit dem Night-Run durch den Kurpark mit der Unterstützung unseres Partners Energyzer ein großes Side-Event mit mehr als 1000 Teilnehmern geben. Und am Sonntag erwartet uns dann ein großes Rennen mit mehr als 2000 Teilnehmern.“
  • Hier Statements von zwei Topfavoritinnen:

    Anja Beranek, Siegerin IRONMAN 70.3 European Championship 2012: „Die Beine fühlen sich gut an, es ist für mich eine gute WM-Vorbereitung, eine richtig harte Einheit für die WM. Es war bislang bereist eine sehr gute Saison für mich, ich freue mich sehr auf den Wettkampf. Es ist schon ein kleiner Heimvorteil hier, es müsste mein vierter oder fünfter Start sein. Der Rennkurs ist ideal für eine EM, er ist fair und anstrengend. Das Starterfeld in Wiesbaden ist absolut auf WM-Niveau.“

    Camilla Pedersen, IRONMAN European champion 2013, Vorjahresvierte: „Ich hoffe, dass wir ohne Neopren-Anzug schwimmen werden. Letztes Jahr wollte ich hierher kommen, um ein Rennen zu machen, weil ich gehört hatte, dass der Kurs hart und fair ist. Dieses Jahr ist das Feld noch stärker, das mag ich sehr.“
  • Hier Statements der männlichen Profis bei der Pressekonferenz:

    Maurice Clavel, Dritter IRONMAN 70.3 European championship 2014: „Ich bin motiviert und heiß auf Sonntag, es kann losgehen. Die Top 3 ist mein Ziel – dafür will ich Vollgas geben.“

    Boris Stein, Fünfter IRONMAN 70.3 European championship 2014: „Sechs Wochen nach einer Langdistanz gibt im Training Tage, die sind eher bescheiden, und dann gibt es auch Tage, die sind richtig gut. Ich fühle mich nach meinem Sieg in Nizza sehr gut. Mein Ziel ist das Podium.“

    Matthias Knossalla, Zweiter IRONMAN 70.3 Rügen 2014: „Ich wohne seit einem Jahr hier in Wiesbaden und möchte das Beste geben. Ich kenne die Strecke in- und auswendig und hoffe, dass ich dies nutzen kann. Über die Top 10 würde ich mich freuen. Mein Schwimmen ist nicht auf dem Level der anderen Jungs, aber auf der Radstrecke kann man richtig Boden gut machen.“
  • IRONMAN announcer Till Schenk chats with IRONMAN CEO Europe, Middle East and Africa Thomas Dieckhoff (right) and IRONMAN Managing Director Germany Björn Steinmetz (middle)

  • Pro talk in Wiesbaden: Anja Beranek, Camilla Pedersen, Matthias Knossalla, Maurice Clavel and Boris Stein (from left) look forward to race here on Sunday - and to listen to the voice of IRONMAN announcer Till Schenk (left)

  • Funny boys at the press conference - for sure racing fast this Sunday

  • Press talk in Wiesbaden at the IRONMAN 70.3 European championship partner Nassauische Sparkasse

  • Der Energizer Night Run ist nicht nur Teil des Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN 70.3 European championship, sondern eine eigene Großveranstaltung. Mehr als 1000 Sportler sind heute Abend unterwegs, am Ende eines extrem heißen Freitags in Wiesbaden. Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher!!!
  • Pre start atmosphere at the Energizer Night Run in Wiesbaden

  • Make ready for some Energy on the run course!

  • Energizer light attack tonight in Wiesbaden!

  • Energizer Night Run atmosphere at the finish line in Wiesbaden

  • Morgen geht es weiter an einem vollen Wochenende. Und am Sonntag startet die neunte Auflage der Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN 70.3 European championship. Um 8 Uhr starten die Profimänner.
  • Making ready for a great race day - finish line area at the Kurhaus in Wiesbaden. The Energizer Night Run has been a great pre race day event.

  • Welcome to the IRONMAN Expo in Wiesbaden - it's a hot race weekend including some hot deals at the Expo

  • Athlete chat at the registration in Wiesbaden

  • Final technical preparations

  • Where are you? More than 2000 athletes are in the start list for tomorrow's race

  • IRONKIDS are in town - the next generation is ready to go

  • IRONKIDS are on their way

  • Get on your bike and let it go, IRONKIDS

  • IRONMAN Managing Director Germany, Björn Steinmetz, watches the fastest IRONKIDS athlete on the way to the finish line

  • Well deserved, IRONKIDS!!!

  • IRONKIDS racing is a great part of IRONMAN

  • Proud champs at the IRONKIDS race in Wiesbaden

  • Energizer Night Run has been a huge success at the Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN European championship weekend

  • Selfie time in Wiesbaden

  • Transition is filled and ready for race day at the Waldsee Raunheim

  • The bike park at the Waldsee Raunheim

  • Ready to embark on one of the hardest bike courses in the IRONMAN 70.3 series

  • Wir wünschen allen Athleten eine gute Nacht und einen großartigen Tag morgen bei der Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN European championship! Das Rennen des Profis startet um 8 Uhr, die Live-Berichterstattung beginnt um 7.45 Uhr - seid dabei!
  • Guten Morgen und herzlich willkommen am Raunheimer Waldsee. In gut 15 Minuten startet die neunte Auflage der Sparkassen-Finanzgruppe IRONMAN European championship
  • Ein ruhiger Morgen, aber die Hektik vor dem Start heizt die Region auf. Um 8 Uhr starten die Profimänner, um 8.02 Uhr die Profifrauen und um 8.10 Uhr das Feld der Altersklassenathleten mit einem Wellenstart-System
  • Die Profis werden ohne Neopren-Anzug schwimmen, die Altersklassenathleten mit Neo, das ist die Entscheidung am Samstag gewesen, nachdem die Wassertemperatur über 21,5 Grad gelegen hatte.
  • 10 Minuten bis zum Start der Profis
  • Richie Cunningham making ready this morning at the Waldsee Raunheim

  • Michelle Vesterby and Camilla Pedersen are in a good mood - and should be very strong on this course

  • Quark team is ready for a fast day - we have the GPS tracker today in the pro race thanks to these nice guys

  • 4 Minuten
  • Die Profimänner sind unterwegs!
  • Die Profifrauen sind unterwegs
Who's Blogging
  • Shawn SkeneShawn Skene
  • Volker.Boch